Hunderassen

69,50  inkl. MwSt.

Zoologie, Zucht und Verhalten neu betrachtet

  • Der Einfluss der Gene auf Rasse und Eigenschaften des Hundes.
  • Welches Training ist für welchen Rassetyp sinnvoll?
  • Grundlegendes Wissen für Züchter, Trainer und interessierte Hundehalter.

1 vorrätig (kann nachbestellt werden)

Produkt enthält: 1 Stück

Artikelnummer: 9783440160084 Kategorie: Schlagwörter: ,

Beschreibung

Die Vielfalt der Hunderassen ist ein einzigartiges Phänomen. Dem Menschen ist es gelungen, durch Zucht sehr viele extreme Veränderungen in Aussehen und Verhalten zu erreichen. Kaum zu glauben, dass alle heute lebenden rund 550 Hunderassen am engsten mit dem asiatischen Grauwolf verwandt sind. Doch die Gene verraten noch viel mehr: Wie entstanden die Hunderassen und welche Verwandtschaft weisen sie auf? Das Autorenteam Udo Gansloßer, Yvonne Adler und Gudrun Braun, aus Wissenschaft und Praxis, erklären die molekularen Stammbäume von über 160 Hunderassen und wie sie genetisch zusammenhängen (nach Heidi Parker et al.). Sie gehen auf die Erblichkeit von Verhalten und Persönlichkeit ein und zeigen auf, was dies für Zucht, Gesundheit, Erziehung und Training bedeutet. Ein grundlegendes Werk für Züchter, Trainer und interessierte Hundehalter.

248x179x44mm (LxBxH)
1. Auflage 2021
Umschlag/Ausstattung: 465 Farbfotos, 25 Farbzeichnungen,
Seiten: 608

Zusätzliche Informationen

AutorInnen

Udo Gansloßer, Yvonne Adler, Gudrun Braun

Verlag

Kosmos

Erscheinungsjahr

2021

Das könnte dir auch gefallen …