Annas Weg in die Freiheit

9,50  inkl. MwSt.

Das Buch ‚Annas Weg in die Freiheit‘ erzählt die Geschichte der Habichtskauz-Dame Anna, von ihrer Geburt im Zoo bis zum ersten Jahr in den Weiten der Wälder. Theresa Walter und Richard Zink beschreiben anhand von Text und Aquarellen, wie die jungen Käuze auf ihre Freilassung vorbereitet werden
ab 4 Jahre

2 vorrätig (kann nachbestellt werden)

Produkt enthält: 1 Stück

Artikelnummer: 9783200035911 Kategorien: , , Schlagwörter: , , , ,

Beschreibung

Auf leisen Schwingen gleitet Anna Habichtskauz auf der Suche nach einem Abendessen durch den Wald. Doch was ist eigentliche ein Habichtskauz? Wo lebt er? Was frisst er? Und wie kommt es dass der Habichtskauz in Österreich etwas Besonderes ist? Anna erzählt vom Wiederansiedlungsprojekt für die großen Waldeulen in Österreich. Von der Aufzucht der Käuzchen, dem Umzug in den Wald und ihre Freilassung in die Welten der naturnahen Wälder im Osten der Alpen.
Komm mit und begleite sie auf Ihrem Weg in die Freiheit!
ab 4 Jahre

Jahrzehntelang galt der Habichtskauz in Österreich als ausgestorben. Nun erobern die Käuze dank der Umsetzung eines Wiederansiedelungsprojektes unter der Leitung des Ornithologen Richard Zink von der Vetmeduni Vienna ihre Lebensräume in Wien und Niederösterreich zurück.

Zusätzliche Informationen

AutorInnen

Theresa Walter und Richard Zink

Verlag

VetMedUni Wien

Erscheinungsjahr

2014

Das könnte dir auch gefallen …