Handbuch Pflanzenschutz im Biogarten

Wirkungsvoll vorbeugen, erkennen und behandeln. 100 % biologische Methoden

Damit in Zukunft nur mehr Sie selbst an Ihrem Gemüse knabbern!
Wer kennt das nicht? Beim Rundgang durch den Garten begegnen uns braune Blätter, seltsame Flecken und Überzüge, Blattfraß und allerlei rätselhafte Tierchen auf unseren Pflanzen. Die Alarmglocken schrillen! Mehltau, Läuse und andere Plagegeister machen früher oder später allen GärtnerInnen das Leben schwer. Doch Hilfe ist in Sicht! Fiona Kiss und Andreas Steinert zeigen auf, wie Sie Pflanzenkrankheiten und Schädlinge im Gemüsegarten, Blumenbeet und Rasen erkennen und ihnen bei Bedarf mit umweltschonenden Verfahren entgegenwirken können.

Erkennen-Reagieren-Heilen im Biogarten
Pflanzenschutz beginnt mit cleverer Vorbeugung. Fiona Kiss und Andreas Steinert erklären, warum Pflanzen krank werden und wie man Pflanzen wirkungsvoll schützen kann, bevor sie von Spinnmilbe, Blattlaus, Weißer Fliege und Co. befallen werden. Und wenn unsere Pflanzen doch einmal Symptome zeigen? Die AutorInnen beschreiben Anzeichen von Krankheiten und der lästigsten Schädlinge und wann ein Eingreifen notwendig ist – oder wann eine Portion Gelassenheit das beste Gegenmittel ist. Mit ihrem eigens entwickelten „Gartendetektiv“ geben die PflanzenschutzexpertInnen besorgten GartenbesitzerInnen einen praktischen und einfachen Bestimmungsschlüssel zur Hand, der mit vielen Fotos und genauen Beschreibungen aufdeckt, was den Pflanzen fehlt.

Nur das Beste für meinen Garten: Biologischer Pflanzenschutz ist Umweltschutz!
Roundup, Glyphosat? Nein, danke! Aggressive und umweltschädliche Chemie hat im Biogarten nichts zu suchen. Deshalb kommen in diesem Buch nur biologische Pflanzenschutzmittel und naturverträgliche Anwendungen zum Einsatz, wenn es um die Bekämpfung von Bodenschädlingen, überhandnehmenden Unkräutern und anderen unerwünschten Gästen geht. Mit den praktischen Tipps für Diagnose, Behandlung und Vorsorge können Sie auch in Zukunft für gesunde Wurzeln, Stämme und Blätterpracht sorgen und das Blühen, Summen und Gedeihen in Ihrem Garten ungetrübt genießen. Ein alltagstaugliches Praxis-Buch zum schnellen Nachschlagen, wenn der Hut brennt.

– Zusammenhänge verstehen und die richtigen Maßnahmen ergreifen: warum werden Pflanzen krank, welche Probleme erfordern ein Einschreiten und welche Mittel wirken wie
– Tipps für Nutz- und Zierpflanzen, inklusive ökologischer Rasenpflege
– mit vielen Details zu den herkömmlichen Schädlingen, wie Läusen, Schnecken und Co.
– Vorbeugung ist der beste Schutz: Schadursachen und Krankheiten rechtzeitig erkennen, Grundlagen für die Pflanzengesundheit schaffen, Pflanzenabwehrkräfte stärken und Schädigungen besser vorbeugen
– So werden Sie zum Detektiv im eigenen Garten: Spuren lesen und verstehen lernen dank genauer Diagnostik
– mit über 500 Farbfotografien und zahlreichen Detailbeschreibungen
– Wer hat es sich da auf meiner Pflanze gemütlich gemacht? Die wichtigsten Schädlinge im Garten und wie man sie wieder los wird
– Gefahr erkannt, Gefahr gebannt: effektive Methoden zur Abwehr gegen Pilze, Viren und Tiere
– Raubmilbe, Ackerschachtelhalm und Co.: mit praktischen Tipps pflanzliche und tierische Nützlinge erkennen und fördern
– Bio? Na logisch! 100 % natürliche und umweltschonende Pflanzenschutzmittel und Maßnahmen für die Gesundheit Ihrer Pflanzen

Versandkostenfreie Bestellung (A): alfons.fallmann@naturseiten.at

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Mensch & Garten, Nachhaltigkeit veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar