Erlebnis Bauernhof

Mit Freude und Neugier Natur und Landwirtschaft begegnen

Die Freude aus der Natur wird zur Kraft im Leben! Die Autoren nehmen den Leser mit in die Natur und beschreiben mit einfachen Worten und Beispielen wie Boden, Pflanzen, Tier, Umwelt, Kulturlandschaft, Klimawandel und Bäuerin/Bauer miteinander zusammenhängen. Von dieser Warte aus wird die bäuerliche Arbeit und das Entstehen unserer Lebensmittel dargestellt. Das reich bebilderte Buch und die leicht verständlichen fachlichen Ausführungen machen neugierig auf das Geschehen am Bauernhof, die bäuerliche Lebenswelt sowie auf Brauchtum und Tradition. Auf diese Weise leistet das Buch nicht nur einen wertvollen Beitrag für das Verständnis von bodenständig erzeugten Lebensmitteln, sondern verdeutlicht auch die Leistungen bäuerlicher Betriebe, die unsere Lebensmittel erzeugen. Kurze Themenbeiträge, die anschaulich illustriert sind, liefern Grundlageninformationen und weiten das Bewusstsein für die vielen Aspekte bäuerlichen Lebens und Arbeitens: Der Bogen wird von Pflanzen und Tieren über den Arbeitsplatz Bauernhof bis hin zu den vielfältigen Erzeugnissen bäuerlicher Arbeit gespannt. Ein Stichwortregister und weiterführende Literatur runden dieses einzigartige Werk ab. Die Autoren: Karl und Florian Buchgraber, Vater und Sohn, gehen in ihrem Buch auf die Zusammenhänge von Natur, Bauernhof und Lebensmittel in einer für Alt und Jung verständlichen Sprache ein. Prof. Buchgraber, Forscher am LFZ Raumberg-Gumpenstein und Lehrer an der Universität für Bodenkultur, behandelt die fachliche Seite in alle ihren Aspekten. Sohn Florian, Schüler am BG/BRG Stainach, hat viele Beiträge aus der Sicht der Jugendlichen in seiner Sprache eingebracht.

Bestellung per mail: alfons.fallmann@naturseiten.at

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Green Care veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar