Archiv der Kategorie: Vollwertküche

Michael Machatschek & Elisabeth Mauthner: Fermentieren von Wildpflanzen

Neue Praxis und Kultur einer altbewährten Konservierungsmethode

Durch das gestiegene Gesundheitsbewusstsein gewinnt aktuell auch das Fermentieren von Gemüse in den Küchen wieder große Bedeutung. Dabei werden im Sommer anfallende Ernten für den Wintervorrat haltbargemacht. Es bedarf einer Offenheit, sich auf die prickelnden, völlig neuen Aromen einzulassen. Und gerade mit Wildpflanzen zu fermentieren, steigert die Möglichkeiten der Geschmacksvielfalt beträchtlich.

Veröffentlicht unter Allgemein, Nachhaltigkeit, Vegan, Vollwertküche, Wald | Hinterlasse einen Kommentar

100 Blitzrezepte vegan & basisch

Mit einem Vorwort von Ruediger Dahlke

Vegan-basisches Essen kann zu mehr Vitalität, Gesundheit und Lebensfreude beitragen – davon sind Johann und Gabi Ebner aufgrund eigener Erfahrung überzeugt. Für dieses Buch haben sie 100 kraftvolle Rezepte kreiert, die einfach zuzubereiten sind und dabei wenig Zeit in Anspruch nehmen. Die köstlichen Gerichte wecken alle Sinne und laden zum Ausprobieren und Genießen ein. Informationen über die gesundheitliche Wirkung vieler Zutaten für den Körper begleiten die Rezepte. (Verlagsinfo)

Veröffentlicht unter Allgemein, Nachhaltigkeit, Vegan, Vollwertküche | Hinterlasse einen Kommentar

Hope for All (DVD)

Unsere Nahrung – Unsere Hoffnung

Um „groß und stark“ zu werden, so heißt es, muss man Fleisch, Eier und Milchprodukte essen. Mit dieser Botschaft sind wir alle aufgewachsen. Die Industrienationen dieser Welt befinden sich allerdings in einer Gesundheitskrise – Krankheiten wie Herz-Kreislauf-Erkrankungen, extremes Übergewicht oder Diabetes nehmen immer weiter zu. Die Ursache liegt ganz nahe, nämlich auch auf unseren Tellern: Es gibt einen eindeutigen Zusammenhang zwischen der typisch westlichen Ernährungsweise und vielen Zivilisationskrankheiten. Gleichzeitig hat pflanzliches und ausgewogenes Essen eine überraschend positive Wirkung auf den Menschen. Denn was unsere Ernährung betrifft, ist weniger oft mehr. Aber nicht nur unsere eigene Gesundheit steht hier zur Debatte, sondern auch die nachhaltige Nahrungsversorgung der Weltbevölkerung und die Zukunft unserer Erde. HOPE FOR ALL zeigt uns konkrete Lösungswege auf und gibt uns Hoffnung – auf eine Welt, in der wir Menschen gesund alt werden können, in der Achtung vor der Natur und Respekt vor allen Lebewesen besteht und in der Werte wie Mitgefühl und Würde einen hohen Stellenwert haben. Die gute Nachricht hierzu lautet: Wir haben es selbst in der Hand.  (Verlagsinfo)

Veröffentlicht unter Allgemein, Mensch & Garten, Mensch & Tier, Nachhaltigkeit, Vegan, Vollwertküche | Hinterlasse einen Kommentar

Vegan feiern

Köstliches Fingerfood, bunte Buffets und kreative Partyideen

Ran ans Buffet und rauf auf die Picknickdecken: Jetzt wird gefeiert!
Farbenfrohe Salatvariationen und köstliche Spieße für ausgelassene Gartenpartys an einem lauen Sommerabend. Originelle Aufstriche und schmackhaftes Fingerfood für das perfekte Buffet. Raffinierte Muffins und saftige Kuchen für Geburtstagsfeste. – Veggi Mäggi zaubert wieder. Diesmal verwöhnt uns die leidenschaftliche Köchin und Partyqueen mit veganen Rezepten für vollmundige Gaumenfreuden: Für feierliche Anlässe zu jeder Jahreszeit und ganz ohne tierische Produkte!

Veröffentlicht unter Allgemein, Vegan, Vollwertküche | Hinterlasse einen Kommentar

Einfach Essbar

Eine bessere Welt ist pflanzbar

Weltweit zieht es Menschen wieder in die Natur und damit in die Gärten, um gemeinsam gesundes, natürlich gewachsenes Obst, Gemüse und Kräuter anzubauen. Gärten auf öffentlichen Flächen entstehen, Firmen investieren in „Essbare Landschaften“ zum Wohle ihrer Mitarbeiter und zum Nutzen der Öffentlichkeit. Gemeinden und Städte wie Andernach oder Saarbrücken in Deutschland, Übelbach bei Graz in der Steiermark oder die Obststadt Wiener Neustadt in Niederösterreich zeigen, wie gemeindeeigene Plätze in öffentliche Selbsterntegärten verwandelt werden können. Die Autorin, Netzwerkgründerin von „Einfach Essbar“, Vortragende und Initiatorin der 1. Essbaren Gemeinde Österreichs Sandra Peham stellt in diesem Buch einige dieser vorbildhaften Projekte aus dem deutschsprachigen Raum vor. Mit Rezepten der Köchin Eva Maria Lipp können Schmankerln daraus nachgekocht werden, und die Tipps von Wildniskulturberater und Permakulturpraktiker Johann „Johnny“ Peham verraten einige Tricks und Wissenswertes zum naturnahen Gärtnern und zu Praktiken der Perma- und Wildniskultur.
(Verlagsinfo)

Veröffentlicht unter Allgemein, Mensch & Garten, Nachhaltigkeit, Vollwertküche | Hinterlasse einen Kommentar