Monatsarchive: Juni 2017

Der Mensch und das liebe Vieh

Ethische Fragen im Umgang mit Tieren

Tiere lieben? Ja, aber …
Was ein Tierliebhaber wissen sollte und wie ein ethisch vertretbarer Konsum- und Lebensstil gestaltet werden kann.
Tiere nehmen in unserer Gesellschaft sowie im Leben vieler Menschen einen wichtigen Stellenwert ein. Der Umgang mit ihnen ist aber zutiefst ambivalent. Manche Tiere werden geliebt und gehätschelt, andere hingegen unter tierquälerischen Bedingungen gehalten und geschlachtet. Immer mehr Menschen sind für das Tierleid sensibel, mit dem die intensive Tierhaltung bzw. die Massentierhaltung vielfach verbunden sind. Sie wählen einen Lebens- und Ernährungsstil, bei dem sie bewusst auf den Konsum von tierischen Produkten verzichten oder darauf achten, dass dieser aus ökologisch verantworteter und artgerechter Tierhaltung stammt. Dieses Buch setzt sich mit der Frage auseinander, wie der Umgang mit Tieren so gestaltet werden kann, dass der Mensch den artspezifischen und individuellen Bedürfnissen, Fähigkeiten und Vermögen eines Tieres gerecht wird. Nach einem geschichtlichen Streifzug und der Auseinandersetzung mit den wichtigsten gegenwärtigen philosophischen Positionen in der Tierethik wird auf die Haus- und Nutztierhaltung und die Jagd eingegangen. Auch theologische Aspekte wie der biblische Herrschaftsauftrag an den Menschen oder das Schicksal der Tiere nach dem Tod werden behandelt.

Veröffentlicht unter Allgemein, Green Care, Hund, Mensch & Tier, Pferd | Hinterlasse einen Kommentar

Die besorgte Katze

Was Ihre Katze Ihnen sagen möchte.
Im Buch „Die besorgte Katze“ lernt man, dass Katzen höchst sensible Geschöpfe sind. Mit den Menschen verbindet sie von jeher eine besondere Beziehung. Wir lieben ihr unabhängiges Wesen, ihre Genussfreude und ihr Schnurren. Doch auch Katzen haben eine Seele. Nicht immer bedeutet das Schnurren ein Wohlgefühl. Denn Katzen reagieren auf die Menschen und spiegeln auch ihr Verhalten wider. Manchmal verbirgt sich hinter einem scheinbar gelassenen Stubentiger eine sehr besorgte Katze. Sie spürt, dass „ihr“ Mensch nicht mit sich im Reinen ist. Eine Katze, die sich nicht wirklich wohlfühlt, versucht ihr Ungemach zum Ausdruck zu bringen. Oft wird sie aber nicht richtig verstanden. In diesem wunderbaren Buch lernen Sie Ihre Katze von einer neuen Seite kennen, entdecken ihre wahren Bedürfnisse und werden verstehen, was ihr Verhalten Ihnen sagen will. Schnurren Sie in Zukunft gemeinsam! (Verlagsinfo)

Veröffentlicht unter Allgemein, Green Care, Mensch & Tier | Hinterlasse einen Kommentar