Monatsarchive: Februar 2015

Der unwiderstehliche Garten

Was uns alles blüht

Auch für eine hingebungsvolle Gärtnerin wie Barbara Frischmuth kommt der Tag, an dem sie beschließt, den Garten zu verkleinern. Während sie halbherzig Beete auflöst, muss sie daran denken, was die moderne Neurobiologie darüber entdeckt hat, wie Pflanzen kommunizieren – untereinander und mit dem Menschen. Trotz guter Vorsätze ertappt sie sich dabei, dass sie wieder Setzlinge kauft. Aber macht ein schmerzender Rücken manchmal nicht glücklicher, als es im Alter bequem zu haben? Man muss sich einer Sache widmen können, um glücklich zu sein, und dafür bietet der Garten einen perfekten Raum.
Wenn Barbara Frischmuth also über die Unwiderstehlichkeit eines Gartens erzählt, lenkt sie unseren Blick auf die Vielfalt des Lebens selbst.

Veröffentlicht unter Allgemein, Mensch & Garten, Nachhaltigkeit | Hinterlasse einen Kommentar

Mein erstes Was lebt im Garten?

Tiere und Pflanzen entdecken.

Wo verstecken sich Fledermäuse am liebsten? Mögen Tomaten einen Schattenplatz? Wieso blühen Schneeglöckchen so früh?
Dieser Naturführer stellt die wichtigsten 66 Tiere und Pflanzen vor, die im Garten – auf dem Land und in der Stadt – zu entdecken sind. Die wichtigsten Besonderheiten und Merkmale jeder Art werden auf einem Blick erklärt, naturgetreue Zeichnungen helfen beim einfachen Finden und Bestimmen der vorgestellten Tiere und Pflanzen.
Im Mitmach-Teil gibt es viele kreative Pflanzideen und Tipps für einen Garten voller Bienen, Igel und Vogel.

Veröffentlicht unter Allgemein, Mensch & Garten, Naturbücher für Kinder und Jugendliche, Spiele | Hinterlasse einen Kommentar

Medizinisch orientierte tiergestützte Therapie

Rasche Hilfe gegen Angst, Depression, Burnout & Co.

Dieses Buch zeigt, dass es möglich ist, tiergestützte Therapie auch voll kompatibel nach den Standards der modernen Medizin zu betreiben. Die am AIAATR (Austrian Institut für Animal Assisted Therapy & Research) entwickelte medizinisch orientierte tiergestützte Therapie orientiert sich nach den Qualitätsanforderungen der EBM; (Evidence Based Medicine) und vereinigt Elemente der tiergestützten Medizin in Form lösungsorientierter soziokognitiver Begegnungsarbeit mit Ansätzen des Coaching. Es gibt bereits praktische Erfahrungen und Daten zu allen häufigen Formen psychischer Überlastungsstörungen, die zum Teil auch schon publiziert sind. mTGT eignet sich darüber hinaus auch für die Behandlung nicht krankheitswertiger psychischer Überlastung, somatoformer Störungen sowie als Fördertherapie bei Menschen mit besonderen Bedürfnissen. Das Buch wendet sich nicht nur an alle, die in diesem Bereich tätig sind, sondern auch an interessierte Laien, um der Leserschaft diese neu entwickelte Therapieform erstmals in Buchform näherzubringen.
Seitens der Fachwelt hat die Psychiaterin und Kinderärztin Dr.in Brigitte Hackenberg dazu formuliert: „…In kritischer Auseinandersetzung mit vielen neuen Strömungen neurobiologisch fundierter Therapiemethoden hat die medizinisch orientierte tiergestützte Therapie, wie sie hier (Anm.: am AIAATR) praktiziert wird, einen festen Platz zur Optimierung psychiatrischer Therapien gefunden“

Veröffentlicht unter Green Care, Hund, Mensch & Tier, Pferd | Hinterlasse einen Kommentar

13 magische Heilpflanzen

Die Pflanzenseele erkennen, Heilkräfte nutzen

Um Pflanzen wirklich kennenzulernen und für sich zu entdecken, muss man sie aus möglichst verschiedenen Blickwinkeln erkunden: als Botaniker, Gärtner, Ethnobotaniker, Koch und Gourmet oder Brauchtumsforscher. Es gilt, sie mit allen Sinnen wahrzunehmen. Um ihr Wesen zu entschlüsseln ist es hilfreich, ihren Geschichten, Sagen und Mythen zu lauschen. Kräuterkundige früherer Zeiten nahmen auf diese Weise intuitiv den Charakter einer Pflanze, ihre Persönlichkeit wahr – und nutzten dieses Wissen gerade in der Heilkunde.

Veröffentlicht unter Allgemein, Green Care, Mensch & Garten, Nachhaltigkeit | Hinterlasse einen Kommentar

Garten-Lab für Kinder

52 grüne Abenteuer für kleine Gärtner

Die Biologin und Pädagogin Renata Fossen Brown nimmt Kinder mit auf eine kreative und wissensreiche Abenteuerreise durch die Welt der Pflanzen und der Natur. Mit 52 spannenden Projekten wird Gartenarbeit, wie Pflanzen aufziehen, Beete anlegen, ernten und kompostieren, zu einem großartigen Gartenerlebnis. Ein Garten bietet so viele Möglichkeiten, sich kreativ zu betätigen, vom selbst gestalteten Feengarten über ein Wicken-Tipi bis hin zum Futterplatz für Tiere. Bei allen Projekten ist Spaß garantiert! Also ran an Schaufel und Spaten!

Veröffentlicht unter Allgemein, Green Care, Mensch & Garten, Naturbücher für Kinder und Jugendliche | Hinterlasse einen Kommentar